en it fr de es ru
Warenkorb (0) Cart

Central European Framework – Mitteleuropäische Rahmenbedingungen

Mitteleuropäische Rahmenbedingungen

Common European Framework (CEF) ist ein System der Pegelstäbe für Sprachkurse, das in Europa benutzt wird. Jeder Sprachkurs wird aufgrund von CEF Niveaus beschrieben, damit Kursteilnehmer offenbar sehen können, welches Niveau der Leistungsfähigkeit zu Beginn des Kurses angefordert wird und welches Niveau der Leistungsfähigkeit nach erfolgreicher Beendigung des Kurses erzielt wird.

am Language Studio
Level Anzeiger
CEF
Level Anzeiger
Was Schüler in folgenden Level können
Beginner (Anfänger) A1
Breakthrough
Kann alltaegliche, bekannte Ausdruecke und grundlegende Formulierungen, die die Befriedigung von Beduerfnissen einer bestimmten Art betreffen, verstehen und anwenden. Kann sich selbst und andere vorstellen und kann persoenliche Fragen stellen und beantworten, wie z.B. wo man lebt, welche Leute man kennt und welche Dinge man besitzt. Kann auf einfache Art und Weise interagieren, sofern die andere Person langsam und deutlich spricht und bereit ist, zu helfen.
Elementary (Grundkenntnisse) A1/A2
Waystage
Kann Saetze und haeufig genutzte Ausdruecke verstehen, die sich auf Bereiche der unmittelbaren Wichtigkeit beziehen (z.B. wesentliche persoenliche und familiaere Informationen, einkaufen gehen, lokale Oertlichkeit, Arbeit etc.) Kann bei simplen und routinierten Aufgabenstellungen kommunizieren, welche einen einfachen und direkten Austausch von Informationen zu familiaeren und routinierten Belangen erfordern. Kann in einfachen Saetzen Familienverhaeltnisse, unmittelbare Umgebung und Angelegenheiten zur Beduerfnisbefriedigung beschreiben.
Pre-intermediate (Vorstufe) A2/B1
Threshold
Kann die Hauptpunkte von klaren Standardvorgaben verstehen, die sich auf bekannte Angelegenheiten beziehen und die regulär bei der Arbeit, in der Schule, der Freizeit usw. vorkommen. Kann mit den meisten Situationen umgehen, die mit hoher Wahrscheinlichkeit auftreten werden, waehrend man in einem Gebiet umherreist, in welchem die Sprache gesprochen wird. Kann einen einfachen, zusammenhaengenden Text zu Themen verfassen, welche bekannt sind oder den persoenlichen Interessen entsprechen. Kann Erfahrungen, Ereignisse, Traeume, Hoffungen und Ambitionen beschreiben und kurze Begruendungen und Erklaerungen zu verschiedenen Optionen geben.
Intermediate (Mittelstufe) B1/B2
Vantage
Kann die Hauptbestandteile eines komplexen Textes, der konkrete oder abstrakte Themen betrifft, verstehen; einschliesslich fachlicher Diskussionen auf seinem/ihrem Sachgebiet. Kann mit einem gewissen Mass an Sprachgewandheit und Spontanitaet kommunizieren, welche die regulaere Interaktion mit Muttersprachlern ermoeglicht, ohne eine der beiden Seiten zu sehr zu belasten. Kann einen klaren, detailierten Text zu einer großen Spanne an Themen verfassen und einen Standpunkt zu einer aktuellen Angelegenheit vertreten, um die Vor- und Nachteile verschiedener Optionen vorzugeben.
Upper-intermediate (Oberstufe) B2
Effective Operational Proficiency
Kann eine große Spanne an anspruchsvollen, langen Texten verstehen und die implizierte Bedeutung begreifen. Kann sich selbst fluessig und spontan ausdruecken, ohne zu offensichtlich nach Woertern suchen zu muessen. Kann die Sprache flexibel und effektiv fuer soziale, schulische und berufliche Zwecke nutzen. Kann einen klaren, gut strukturierten und detailierten Text ueber komplexe Themen verfassen und somit den kontrollierten Gebrauch von Organisationsmustern, Verbindungsgliedern und zusammenhaengenden Bausteinen beweisen.
Advanced (Fortgeschritten) C1
Mastery
Kann mit Leichtigkeit nahezu alles Gehoerte und Gelesene verstehen. Kann Informationen von verschiedenen muendlichen oder schriftlichen Quellen zusammenfassen und Argumente und Beschreibungen in einer stimmigen Praesentation wiedergeben. Kann sich selbst spontan, fluessig und praezise ausdruecken und die feinen Bedeutungsunterschiede selbst in den komplexesten Situationen differenzieren.